Frau DIY

Ein Do It Yourself Blog

Monat: Juni 2016

Frau DIY präsentiert sich

 

10802636_679274738835536_699688866_n

Hej!

Ich heisse Ylva und nenne mich hier  Frau DIY. Ich komme aus Schweden und habe mehrere Jahren den Onlineshop Lillahopp mit skandinavische Kindermode geführt. Lillahopp habe ich im Sommer 2016 abgeben müssen auf Grund von zu hoher Konkurrenz. Jetzt geniesse ich die Zeit Zuhause mit meine Kindern, und bastle, und baue und nähe unglaublich gerne. Ich freue mich aber auch sehr was nach der Elternzeit für tolle Aufgaben in die Berufswelt auf mich wartet. Hier im Blog wird es aber hauptsächlich um tolle und preiswerte DIY-Ideen für Familien gehen.

 

Bedeutung DIY

Ja, was bedeutet eigentlich DIY? Es ist Englisch und bedeutet „mach es selbst“ Do It Yourself. Ich habe schon immer gerne gebastelt und habe neuerdings das nähen, häkeln, stricken und werken für mich endeckt. Es ist alles gar nicht so schwer wie ich immer gedacht habe. Meine erste Nähprojekte habe ich hier Präsentiert, und wenn ich es geschafft habe, schafft ihr es auch!

Ich möchte hier im Blogg gerne anderen Inspirieren sich zu trauen neues zu probieren und zeige Euch kostengünstige und tolle ideen.

Alles Liebe, Ylva

Nestbautrieb!

Der Nestbautrieb

Viele Frauen bekommen in der Schwangerschaft das Bedürfnis, sich ein gemütliches Nest zu bauen. Für Außenstehende scheint das alles oft übertrieben und sinnlos. Was muss man wirklich vorbereiten, bevor das Baby kommt, und was ist (eigentlich) unnötig?

Ich kann ja nur von mir reden, aber ich finde, dass man ruhig dem Nestbautrieb nachgehen soll wenn einem danach ist. Es ist nämlich meiner Meinung nach eher eine mentale Vorbereitung für die werdende Mutter. Teuer muss es auch nicht werden. Es mag vielleicht stressig für den Partner sein, aber es tut der Frau so gut, sich vorbereitet zu fühlen.

Wer nicht in den Nestbaumodus kommt, braucht aber auch kein schlechtes Gewissen haben. Ein bißchen Kleidung und ansonsten viel Nähe und Liebe braucht das Baby, sonst nichts wirklich.

Mein Bedürfnis nach umräumen, einrichten, nähen, malern und Babyoutfits zusammenstellen kam relativ spät, aber dafür intensiv 😀 am Ende der Schwangerschaft. Plötzlich habe ich angefangen zu stricken und zu nähen. Kurz vor der Geburt wollte ich unbedingt noch eine Wand malern… und putzen hat mir sogar Spaß gemacht! Diese Nestbau-Energie hätte ich jetzt gerne wieder…

Babyzimmer einrichten

wickelecke

Was ich gemacht habe war in der Tat nicht teuer. Ich habe keinen Ikea-Ausflug gemacht oder komplett ein Babyzimmer eingerichtet. Das geht echt ins Geld und dazu braucht man auch viel Platz. Ein Baby braucht ja eigentlich nur eine Kommode für Kleidung und einen Wickelplatz, und selbst das kann man zur Not auf dem Bett oder dem Boden machen. Ich habe nur eine Ecke vom Schlafzimmer eingerichtet und angefangen zu nähen… Und es hat mich sehr glücklich gemacht.

Meine Nestbau-Projekte:

wickeltisch

Schöner Wickeltischplatz

Ein Wickelplatz muss ja nur funktionieren, aber es ist doch angenehm, wenn er schön aussieht. Schliesslich muss ein Neugeborenes ja ziemlich oft gewickelt werden. Die ersten 2 Wochen haben wir immer im Bett gewickelt, aber dann hier auf diesem schönen Wickeltisch, den ich gebraucht gekauft und dann aufgepimpt habe.

Babynest nähen

fertig-resultat-Babynest-900material-babynest-900

Das Babynest hat sich als sehr nützlich erwiesen. Noch jetzt mit 2 Monaten ist es jeden Tag im Einsatz. Hier gibt es eine kostenlose Nähanleitung von mir, die auch für Anfänger geeignet ist.

Bettumrandung für das Babybay nähen

IMG_1286

Immer noch schön anzuschauen und die Zeit war gut investiert, aber noch nicht notwendig da ganz kleine Babys sich ja noch nicht selbständig rumdrehen und sich beim Schlafen eher nicht so viel bewegen. Ich bin jedoch sehr froh das ich es gemacht habe. Jetzt wo mein Baby schon 6 Monate alt ist und ein größeres Bett bekommen hat, ist die Bettumrandung mit umgezogen. Eine kostenlose Anleitung für eine Bettumrandung zu nähwn hoffe ich bald machen zu können.

Babyschlafsack nähen

nestbautrieb (5)

Die Zeit hätte ich mir eigentlich lieber sparen können. Es war komplizierter als ich dachte, und ich konnte den Schlafsack nur ca. 5 Wochen verwenden, da er dann zu klein wurde. Lieber einen Babyschlafsack mit ein bißchen Spielraum kaufen.

Aaaaaaaber „Nestbautrieb“ ist nicht wirklich was gebraucht wird, sondern eine mentale Vorbereitung. Ich habe beim Nähen Spaß gehabt! Es hätten genau so gut 5x Babyhosen in Neugeborenengröße gewesen sein können, die wir nicht gebraucht hätten. Ich habe Spaß gehabt und fühlte mich etwas mehr vorbereitet auf die Geburt und die Zeit danach. Daher empfehle ich allen, die ein schlechtes Gewissen bekommen: Nestbautrieb hat seinen Sinn, und der muss nicht in der konkreten Nutzbarkeit der Dinge liegen!

Waschlappen aus einem alten Handtuch machen

nestbautrieb (1)

Die Waschlappen sind täglich im Einsatz, es war also super, dass ich sie gemacht habe. Ich hätte nur ein bisschen mehr machen sollen.

Stillkissenbezug nähen

stillkissen-stoffestillkissen

Die meisten Stillkissen haben ziemlich scheußliche Bezüge. Meins habe ich gebraucht gekauft und einen schöneren Bezug genäht.

Wand malern

nestbautrieb (2)

Das war eine gute Idee. Es ging schnell und hat mir viel Freude gebracht.

Babyklamotten waschen und falten

.. Und nochmal falten…

nestbautrieb (3)outfits

Ich kam mir immer so albern vor als ich mir die Sachen immer wieder mir anschauen musste und kleine Outfits zusammengestellt habe, auch bei uns im Laden oder auf dem Packtisch. Aber es hat unheimlich Spaß gemacht!

IMG_1706

Nestbautrieb bei Männern

Nestbautrieb bei Männern gibt es schon, es ist nur nicht so ausgeprägt. Wer damit Erfahrungen hat darf es gerne erzählen! 🙂

nestbautrieb (4)

Nestbau ist für mich eine mentale Vorbereitung auf das, was kommt, und ich glaube, es geht vielen Frauen ähnlich. Ein Partner muss einfach dafür Verständnis haben. Ich glaube aber das viele werdende Väter es total übertrieben und anstrengend finden und überhaupt nicht verstehen können warum z.B der Sessel 3 Monate vor der Geburt ins Schlafzimmer umgeräumt werden muss, weil er dann (erst nach der Geburt) als Stillsessel eingesetzt werden soll. Die Männer denken, dass sie innerhalb von drei Minuten den Sessel ins Schlafzimmer tragen können, wenn das Baby schon da ist. Über solche Sachen streiten sich bestimmt viele. Verstehen müssen die Männer es nicht… Gedulden schon!

Alles Liebe, Ylva, Eure Frau DIY

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen